PARIS MUSEUM

Auguste Rodin / Pablo Picasso / Eugène Delacroix



Musée Rodin 

Hotel Biron, 79 Rue de Varenne 75007 Paris

Ein Führer in Buchform begleitet die Besucher durch Garten und  Ausstellungsräume.  Er enthält nicht nur die Skulpturen in Marmor, Bronze und Gips von Auguste Rodin, sondern auch weniger bekannte weil aus konservatorischen Gründen und Platzmangel nicht im Hotel Biron ausgestellte  Zeichnungen, Drucke und Malereien. Zusätzlich sind Werke aus Rodins eigener Sammlung abgebildet und beschrieben: Skulpturen von Camille Claudel und Emile Antoine Bourdelle, Bilder von Renoir und van Gogh, archäologische Sammlerstücke, Briefe und kaum veröffentlichtes Archivmaterial.

   

       

       

     


Musée national Picasso de Paris

Hotel Salé, 5 Rue de Thorigny
Im Museum mit Garten, im Viertel Marais, 3. Arronidissement sind aus dem gesamten Museumsbestand, der um die 3500 Kunstobjekte umfasst, ca. 250 Kunstwerke von Pablo Picasso (Surftipp: das absolut umfassende online Picasso project) und viele Werke seiner eigenen Sammlung ausgestellt, darunter Bilder von Henri Rousseau, George Braque, Henri Matisse und Paul Cezanne. Der französiche Maler und Bildhauer Daniel Buren, bekannt für Streifen-, Farb und Lichtinstallationen hat mit einer riesige Spiegelwand, die über die drei Stockwerke des Museums reicht, das Gebäude quasi zerschnitten und die Fenster mit Farbfolien versehen.

 

     


Musée national Eugène Delacroix

6 Rue de Furstenberg, 75006 Paris
In dem kleinen Museum, bestehend aus Wohnung und Atelier des Malers, in der dieser bis zu seinem Tod lebte sind einige Bilder und Malutensilien ausgestellt. Auch der dazugehörige schöne, aber sehr kleine Garten im Innenhof ist zugänglich.